Willkommen

Über mich

Hallo und Herzlich Willkommen bei Bilder-Chaos.de

Ich heiße Patric und freue mich, dass Du diesen Blog gefunden hat. Ich bin ein 72er Baujahr und wohne in Ottobrunn bei München.
Zu meinen Hobbys gehört neben dem Bloggen auch die Fotografie in den unterschiedlichsten Varianten. Angefangen habe ich mit einer analogen Spiegelreflex von Canon, welche mir meine Frau geschenkt hat. Leider hatte ich damals überhaupt keine Ahnung von solchen Kameras und fotografierte halt mit dem Automatik-Modus.

“Wenn eine Kamera schon so viel kostet, dann müssen die Fotos automatisch gut sein…”

Ich glaube, dass sich das viele denken, wenn Sie sich eine hochwertige Kamera kaufen. Umso größer wird die Enttäuschung sein, wenn sie feststellen, dass die Bilder vom Smartphone besser aussehen, als die der teuren Kamera. Die KI des Smartphones korrigiert halt viele Fehler – eine Spiegelreflex weniger.

Unglaublich spannend fand ich die Zeit der ersten Digitalkameras. Musste ich früher meine Bilder noch mit einem Handscanner, später mit einem Flachbettscanner digitalisieren, so hatte man nun seine Aufnahmen sofort zur Verfügung.

 

Meine erste Digitalkamera war eine Agfa, welche nicht mal VGA Auflösung schaffte, das war aber egal. Einfach drauflos knipsen und sofort anschauen, das war schon sensationell! So schnell sich damals die Megapixel änderten, so schnell wechselte ich auch die Kameramodelle, die Qualität der “Bildinhalte” blieb aber meistens ausreichend. Irgendwann war ich selbst von meiner Unfähigkeit genervt und besuchte mehrere Fotokurse. Bedienung einer Spiegelreflex, Bildaufbau, Komposition, Raw-Entwicklung und Bildbearbeitung. Erst mit diesem Wissen wurden meine Fotos von mal zu mal besser.

Ich empfehle auch JEDEM der sich für Fotografie interessiert, einen oder mehrere VHS Kurse zu belegen. Diese Zeit ist gut investiert und die Kosten sind überschaubar.

Nun, zurück zu diesem Blog. Es ist ein rein privates Projekt, ohne den Anspruch Professionell zu sein. Alle Beiträge, welche ich hier veröffentliche, sind meine eigenen persönlichen Erfahrungen. Ob diese für Dich hilfreich sind, musst Du selbst entscheiden. Ich verdiene damit kein Geld, hoffe vielleicht maximal damit die Serverkosten durch diverse Werbeeinblendungen abzudecken. Wenn Dir der Blog gefällt und Du mir etwas “Gutes” tun willst, so kannst Du mir einen Kaffee mit Paypal oder Patreon ausgeben.
Das tut nicht weh, motiviert aber ungemein 😉
Aber für wen ist eigentlich dieser Blog gemacht und was erwartet mich hier?
Diese Antwort bekommst Du im nächsten Artikel…

diesen Blog Unterstützen

Bilder-Chaos.de ist ein privater Blog. Ich veröffentliche hier meine Artikel kostenlos, weil ich Spaß am Bloggen habe und gerne Gleichgesinnten helfe. Wenn Du meine Arbeit honorieren möchtest, so kannst Du mir via PayPal einen Kaffee ausgeben 😉

Ich sag schon mal Danke!!!